×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

»Hey, That’s No Way To Say Goodbye«

Feist veröffentlicht Leonard Cohen Cover

Im Rahmen der diesjährigen Juno Awards spielte Feist eine eigene Live-Interpretation von Leonard Cohens »Hey, That’s No Way To Say Goodbye«. Das Cover hat sie jetzt offiziell herausgebracht.
Geschrieben am
Dieses Jahr wurde dem Werk des verstorbenen Leonard Cohen bei den kanadischen Juno Awards besonders gedacht. Eingeleitet durch die Worte des Premierministers Trudeau spielte Feist ein Cover des Songs »Hey, That’s No Way To Say Goodbye«. Der Track orientiert sich stark am Original und schafft es, eine ebenso gefühlvolle Stimmung zu vermitteln. Feist hat das Cover nun offiziell veröffentlicht.   

Am 6. November jährt sich der Todestag von Leonard Cohen. Zur offiziellen Gedenkfeier wird eine Reihe an Künstlerinnen und Künstlern im Bell Centre in Montreal performen. Neben Lana Del Rey, Philip Glass oder Courtney Love ist auch Leslie Feist dabei. Hört hier ihre Interpretation von »Hey, That’s No Way To Say Goodbye«:

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr