×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Ohm Olunde

Die Welttraumforscher

Dass pure Vernunft niemals siegen darf, beweist der Zürcher Christian Pfluger mit seinem Welttraumforscher-Projekt schon seit Jahren. "Ohm Olunde" ist sein achtes Album in einer Kleinauflage und gleichzeitig eine Art Buddhafigur, ein weiterer Charakter in seiner cartoonhaften Gegenwelt, die eigent
Geschrieben am

Dass pure Vernunft niemals siegen darf, beweist der Zürcher Christian Pfluger mit seinem Welttraumforscher-Projekt schon seit Jahren. "Ohm Olunde" ist sein achtes Album in einer Kleinauflage und gleichzeitig eine Art Buddhafigur, ein weiterer Charakter in seiner cartoonhaften Gegenwelt, die eigentlich kein Außen kennt. Die motivische Fluchtlinie zieht sich wie seit jeher durch ein verschrobenes Figurenuniversum, das als Reißbrett für grundlegende Gedanken über Natürliches und Hochgerüstetes, Erde und All dient. Nun ist den Welttraumforschern, dem "Polarstern am deutschsprachigen Lo-Fi-Electronica-Himmel", wie Intro einmal schrieb, mit "Ohm Olunde" ein respektables Hi-Fi-Album gelungen, bei dem einiges an digitalen Produktionstechnologien zum Einsatz kam. Die Songs sind ausgeklügelter und ausbalancierter, bei "Jenseits Der Lebenden Welt" besingt gar ein Kleinchor den Aufbruch zu einem "ungeheuren Meer aus Licht", und die sorgfältige Mischarbeit an den zwölf Achtspurstücken ist deutlich herauszuhören. Trotzdem verlieren Die Welttraumforscher mit "Ohm Olunde" weder ihren Charme noch ihren gefestigten Status eines einzigartigen kulturellen Undercoverunternehmens. Hier ist Pop die mystische Poesie des Kindlichen lange vor der Sendezeit des neoliberalen Effizienzdiktats. Wenn alle Ich-AGs sein wollen, ist die Einmannband Christian Pfluger eben gleich mehrere Welttraumforscher - und arbeitet unentwegt "für die nächste Welt".

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr