×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Taithí Nua – Neue Erfahrung

Craftbier trifft Irish Whiskey

Die Brauerei Hanscraft & Co. hat in Kooperation mit Jameson Irish Whiskey etwas ganz Besonderes kreiert: Taithí Nua, ein Craftbier, das in Jameson-Whiskey-Fässern gelagert wird.
Geschrieben am
Leidenschaft und Kreativität, zwei Zutaten, die beim Brauen von Craftbier keinesfalls fehlen dürfen. Genau diese bringt Bierbrauer Christian Hans Müller von Hanscraft & Co. mit. Deshalb ließ er sich gemeinsam mit Jameson Irish Whiskey auf ein ganz besonderes Experiment ein, getreu dem Jameson-Motto »Sine Metu« (bedeutet übersetzt: ohne Furcht): Er braute ein helles Bockbier und verpasste ihm ein Irish-Whiskey-Barrell-Finish. 

Müller ist eigens in die Midleton Destillerie nach Irland geflogen. Hier hat John Jameson 1780 den legendären Jameson Irish Whiskey geschaffen und hier wird seitdem die Tradition des milden Blend gepflegt. Der Bierbrauer hat sich vor Ort vom Jameson-Cheffassbinder Ger Buckley in die Fässer-Kunde einweisen lassen. Und so fern sind sich Bier und Whiskey ja nicht, immerhin setzen beide auf die gleiche wertvolle Grundzutat: Beste Gerste.

Zurück in Aschaffenburg, der Heimat von Hanscraft & Co., hat Bierbrauer Müller dann weiter am Geschmack des Bieres gefeilt. Das Bier bringt von sich aus bereits ganz eigene Noten mit, erklärt er: »Für diese Abfüllung habe ich bewusst Malze gewählt, die durch das Karamellisieren süßliche Eigenschaften besitzen und deswegen wunderbar mit dem Charakter der Jameson-Fässer harmonieren. Im Herstellungsprozess bleiben wir dabei trotzdem bodenständig.«
Nach der Hauptgärung wurde es in Jameson-Fässer gefüllt, in denen sich toastige Holzaromen und eine honigartige Süße entwickelten, die den geschmacklichen Charakter von Whiskey transportiert. Das Craftbier bekam am Ende den Namen Taithí Nua, was übersetzt »neue Erfahrung« bedeutet.

Taithí Nua ist limitiert. Ab dem 29. März kann man das besondere Craftbier über den Online-Shop der Brauerei für 4,99 Euro die Flasche kaufen – so lange der Vorrat reicht.

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr