×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Hessen mit Stäbchen

Nippon Connection

Ein Jubiläum steht in diesem Jahr in Frankfurt an: Das 15. Japanische Filmfestival geht vom 2. bis 7. Juni über die Bühne. Aus diesem Anlass verlosen wir drei Amiibo-Figuren von Nintendo.
Geschrieben am
Im Jahr 1999 begannen die Initiatoren der Nippon Connection mit der Vorführung von 16-mm-Kopien aus dem Japanischen Kulturinstitut in Köln an der Uni. Doch schon bald stiegen die Ansprüche, es sollten auch Filme auf 35 mm ins Programm. Heute ist die Nippon Connection zwar vor allem ein – qualitativ außergewöhnlich gut bestücktes – Filmfestival, doch darüber hinaus können die Besucher via Nippon Culture sämtliche Facetten des japanischen Kulturlebens kennenlernen. Gerade das tolle Angebot abseits der Leinwände schafft eine Klammer, durch die man die Filme anders wahrnimmt. Oder war es umgekehrt? Ausschlaggebend ist, dass Film- und Rahmenprogramm einander hervorragend ergänzen. Keine Angst, Karaoke-Abende gibt es selbstverständlich auch ...

In diesem Jahr beginnt die Nippon Connection mit der Überreichung des erstmals verliehenen Nippon Honor Award. In Empfang nehmen darf ihn ein ganz besonderer Gast: Tadanobu Asano ist ein echter Star des Asia-Kinos, eine Art Johnny Depp Japans. Er wird auch im musikalischen Teil der Nippon Connection, der Nippon Live On Stage, mit dabei sein, denn im Gegensatz zum Kollegen Depp hat er seine Popkarriere noch nicht aufgegeben. Stereo Total werden ebenfalls ein Konzert spielen. Und man kann sich gut vorstellen, dass sich Françoise Cactus und Brezel Göring, wo sie schon vor Ort sind, den einen oder anderen Film aus den Kategorien Nippon Film, Nippon Animation, Nippon Retro, Nippon Vision oder Nippon Kids ansehen werden. Schließlich kann man sich der Magie dieser Woche zwischen den Festivalzentralen im Künstlerhaus Mousonturm und Theater Willy Praml in der Naxoshalle kaum entziehen. 

Wir verlosen zur Nippon Connection jeweils ein Amiibo-Exemplar von Super Mario, Yoshi und Prinzessin Peach. Die interaktiven Figuren von Nintendo sind seit ihrer Einführung im vergangenen Jahr zu begehrten Sammelobjekten geworden, die über ihre speziellen NFC-Kontaktpunkte auch das Erlebnis von Videospielen wie Super Smash Bros. oder Mario Kart 8 bereichern können. Tragt euch bei Interesse einfach in das unten stehende Formular ein und mit etwas Glück seid ihr dabei.
Teilnahme ab 18 Jahre. Einsendeschluss ist der 04.06.2015. Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr