×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Zum 50. Jubiläum der Filmpremiere

»Night Of The Living Dead« erhält VR-Remake

Der Horrorfilm-Klassiker »Night Of The Living Dead« wird 2018 als Virtual Reality-Experiment modernisiert.
Geschrieben am
Auch fast 50 Jahre nach der Premiere von »Night Of The Living Dead« im Jahr 1968 läuft einem beim Anblick der lebenden Toten ein kalter Schauer über den Rücken. Der Film von George A. Romero, der als Meilenstein des Horror-Genres gilt, erhält zum runden Jubiläum nächstes Jahr eine ganz besonders zeitgemäße Auffrischung. Die Produktionsfirma Supersphere schickt die Untoten des Kultfilms 2018 in die Virtual Reality. Die Fans von »Night Of The Living Dead« haben somit die Möglichkeit tief in das Setting des gruseligen Horrorfilms einzutauchen.  

»Night Of The Living Dead« von Regisseur George A. Romero war der erste moderne Zombie-Film, in dem die Untoten nicht durch irgendeine Zauberkraft mit schlaffen hängenden Armen, sondern aus eigener Kraft zum Leben erwachten. Wann genau und vor allem wie sich die modernisierte Fassung des Klassikers erleben lässt, ist bisher nich unklar. 

George A. Romero

Die Nacht der lebenden Toten (Blu-ray)

Release: 17.03.2017

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr