×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

»Auftragen und polieren« mit Luke und Rey

Neuer Trailer zu »Star Wars: The Last Jedi«

Kreisch! Ein guter Morgen ist einer, an dem man von einem neuen »Star Wars«-Trailer geweckt wird. Hier gibt es neue Ahnungen, was Disney, pardon, das kosmische Schicksal für Rey, Luke, Poe, Kylo Ren, Chewbacca und Finn in petto hat.

Geschrieben am
Es geht weiter mit dem »Star Wars«-Wahn. Und wieder sind Fans und Offizielle eifrig dabei, die Erwartungen zu schüren. Schon bevor uns der neue Trailer zu »Star Wars: The Last Jedi« erreichte, äußerte sich Regisseur Rian Johnson auf ungewohnte Weise, wohlwissend dass die Fans nach so einem Statement denken werden: »Jetzt erst recht!«

Hier ist er nun also: der neue, mal wieder bedeutungsschwangere, visuell umwerfende, dramatisch orchestrierte, Spoiler andeutende Trailer. Unsere ersten Erkenntnisse, noch vor dem ersten Kaffee: Luke und Rey üben »Auftragen und polieren« (hier heißt es bekanntlich: »Breath, and reach out«) auf einer einsamen Insel, Kylo Ren hat seine Anger Issues noch immer nicht im Griff, Chewbacca ist nicht mehr das einzige Wesen, das sich einsilbig grunzend komplex verständigen kann, Disneys Pixar Studio liefert augenscheinlich seine kleinen Knuddelviecher nun auch an die Lucasfilm-Kollegen, Rey erreicht nach langer Reise und 40 Sekunden-Trailerspielzeit Mordor, die Weltraumduelle folgen glücklicherweise noch immer nicht den Gesetzen der Physik, man spürt wirklich einen Stich im Herzen, wenn man Carrie Fisher ein letztes Mal in ihrer Rolle als Leia sieht, und die dunkle Seite der Macht lockt mit Boni und Fortbildungen – ganz wie im richtigen Leben. Viel Spaß beim Schauen: 

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr