×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
×

Mit Rosamund Pike, Kate Winslet u.v.m.

Die »Mumins« sind zurück

Eine neue Animationsserie basierend auf »Die Mumins« von Tove Jansson geht mit Rosamund Pike und Kate Winslet an den Start und bringt die süßen Charaktere zurück ins Mumintal.
Geschrieben am
Die beliebten »Mumins« aus den Büchern der finnischen Schrifstellerin Tove Jansson kehren nach zahlreichen Verfilmungen und Serien nun Dank einer Crowdfunding-Kampagne zurück ins Mumintal. Hollywood Reporter zufolge wird in der neuen Serie von Gutsy Animations Rosamund Pike (Gone Girl) Muminmama, Matt Berry (The IT Corwd) Muminpapa und Taron Egerton (Kingsman) die Hauptrolle des kleinen Sohnes Mumin spielen. Die Serie trägt den Titel »Moominvalley« benannt nach Mumintal, dem Wohnort der Figuren.  

Mit von der Partie sind auch Kate Winslet, Warwick David, Richard Ayoade, Will Self und Akiya Henry. Im kreativen Prozess werden die namenhaften Trickfilmer von Aardman Animations Nick Park (Wallace and Gromit) und John Wooley (Shaun das Schaf) mit eingebunden und verwenden für die Realisierung eine Hybrid-Technik aus 2D und 3D. Die Musik wird von dem klassischen Violinist Pekka Kuusisto und Perkussionist Samuli Kosminen komponiert. Kuusistos Vater komponierte in den 1970ern bereits gemeinsam mit Jansson. Marika Makaroff, Creative Director und Executive Producer von Gutsy Animations lässt bereits blicken, was Zuschauer von der neuen Interpretation des Klassikers zu erwarten haben: »The new series will speak to audiences young and old, and for the family drama that we are creating, which doesn’t shy away from the depth and complexities of Jansson’s original work, they couldn’t be a more talented or suitable lineup.«  

Sophia Jansson, die Nichte von Tove Jansson, betont, dass die Themen der Buchreihe Toleranz, Liebe, Respekt, Freundschaft und Mut in der heutigen Zeit aktueller denn je sind und freut sich bereits auf die Rückkehr dieser Werte in die Mumin-Welt mithilfe des vielseitigen Casts. Bisher wurden zwei Staffen à 13 Episoden mit der Länge von jeweils 22 Minuten bestätigt. Bis es soweit ist, müssen wir uns noch ein wenig gedulden, denn die erste Staffel wird erst 2019 zu sehen sein. Umso größer wird allerdings die Wiedersehensfreude voller Nostalgie und Erinnerungen sein. Auf den ersten Trailer sind wir auf jeden Fall schon sehr gespannt!

Xavier Picard

Mumins an der Riviera

Release: 18.03.2016

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr