×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
Anzeigen von: Ausgaben 2013
Ausgaben 2014
Ausgaben 2013
Ausgaben 2012
Ausgaben 2011
Ausgaben 2010
Ausgaben 2009
Ausgaben 2008
Ausgaben 2007
Alle Ausgaben auf einen Blick: Zum reinlesen, runterladen und recherchieren - auch gratis als praktisches E-Paper erhältlich.
Quick
View
×

Intro 218

Liebe Leserinnen und Leser,

wer schon mit 16 ergraut, muss mit 60 trotzdem nicht alt wirken. Die Kunst scheint Jim Jarmuschs Jungbrunnen zu sein. Der Regisseur von US-Independent-Film-Klassikern wie »Stranger Than Paradise« und »Dead Man« mag es jedenfalls aufregend. Vor zwei Jahren veröffentlichte er sein erstes Album, auch im Kino feiert er jetzt ein Debüt: Jarmuschs erster Vampirfilm »Only Lovers Left ...

alles
Quick
View
×

Intro 217

Liebe Leserin, lieber Leser,
»Fan zu sein bedarf es wenig, und wer Fan ist, ist ein König.«
Im Zuge von Social Media und dem Auf-den-Tisch-Legen all unserer Vorlieben hat der Begriff Fan, genau wie der Terminus Freundschaft, einige Kratzer abgekriegt – und an Verbindlichkeit eingebüßt. Ständig möchte man sich und der eigenen peer group neue Vorlieben bieten. Man klickt »Gefällt mir« ...

alles
Quick
View
×

Intro 216

Liebe Leserin, lieber Leser,
der Garten eines Szenelokals im Szeneviertel Williamsburg, Brooklyn. Die Post-Eifel-Boys Jupiter Jones wollen nicht so wirklich ins Bild des internationalen Hipsters in der Huckleberry Bar passen, wo sie Intro-Redakteur Linus Volkmann durch knallharte Recherche ausfindig gemacht hat. Trotz Bart oder Truckerkappe.
Um Band und Autor herum herrscht das hektische Treiben eines sogenannten Suppenparty-Challenge. Jeder Besucher konnte eine eigene ...

alles
Quick
View
×

Intro 215

Liebe Leserinnen und Leser,
im Sommer 2011 traf Linus Volkmann in einem Berliner Hinterhofbüro auf einen jungen Mann namens Benjamin Griffey. Anlass war die Titelgeschichte für Heft #194. Griffey, genannt Casper, hatte zu diesem Zeitpunkt schon das, was man heute im modernen Mediensprech eine große Internetfollowerschaft nennt. Außerdem ein Debütalbum in der Tasche, das die Geschichte des deutschen HipHop umschreiben sollte: ...

alles
Quick
View
×

Intro 214

Liebe Leserinnen & Leser,
die Umstände haben es unserem Mode-Team alles andere als einfach gemacht, die diesmalige Modestrecke zu produzieren. Am Ende gab es einen gebrochenen kleinen Zeh, fiese Heuschnupfen-Attacken, heftige Anfälle von Sonnenallergie, ein luftleeres Schlauchboot und nicht zuletzt Millionen von stichfreudigen Mücken zu vermelden. Trotzdem beteuerte das Team, viel Spaß am Brandenburger Liepnitzsee gehabt zu haben. Die Bilder, zu ...

alles
Quick
View
×

Intro 213

Liebe Leserinnen und Leser,
gute Musik ist der Beginn einer Reise. Man lässt sich tief in sie hineinfallen, wird eins mit den Tönen und geht durch Türen, die man ohne die Musik nicht mal gesehen hätte. Geschweige denn geöffnet. Von dieser Erfahrung erzählen uns Daft Punk in dem Stück »Lose Yourself To Dance« von ihrem neuen Album. Es ist, genauso wie ...

alles
Quick
View
×

Intro 212

»Und im nächsten Heft wird es um die Musikrichtung gehen, die viele zu Recht für die allerschönste halten: genau, Deutschpunk!«
Pause.
Absolute Stille im Konferenzraum.
Einige entsetzte Gesichter hoffen offensichtlich, dieser Aussage wird gleich ihre ironische Brechung hinterhergeschoben.
Passiert aber nicht.
Es ist Info-Meeting und Mittwochmorgen in Köln, die Redaktion verkündet den angeschlossenen Divisionen das aktuelle Spitzenthema.
Sollte doch alles ein Irrtum gewesen sein? Wollen ...

alles
Quick
View
×

Intro 211

Liebe Leserinnen und Leser,
Magazinmachen und Journalismus generell sind ein schnelles Geschäft. Nicht erst, seit die Welt digital geworden ist. Kaum ist irgendetwas geschafft, geht das Spiel schon wieder von vorne los. Monat für Monat, Woche für Woche, Tag für Tag. Zeit zum Innehalten oder gar Zurückschauen bleibt selten.
Umso schöner, wenn wir Künstlern über die Jahre öfter begegnen und sich Rückkanäle ...

alles
Quick
View
×

Intro 210

Liebe Leserinnen & Leser,
nicht immer verwöhnen Bands die Intro-AutorInnen so sehr wie im Falle von Laing. Vier Mal durfte Verena Reygers die Laing-Songschreiberin, -Sängerin und -Produzentin Nicola Rost für die Intro-Titelgeschichte (ab Seite 46) treffen. Darunter befanden sich so besondere Momente wie ein privater Studiobesuch oder die Begleitung zum »Bundesvision Song Contest«, wo Laing den zweiten Platz belegten. Außerdem gab ...

alles
Quick
View
×

Intro 209

Liebe Leserinnen & Leser,
die Älteren unter euch werden sich noch an das Cover zu Intro #159 erinnern. Zu sehen waren darauf vier Jungs im Bett, die noch etwas unbeholfen unter einer Bettdecke kauerten – Foals. Das Foto entstand im April 2008, die Band hatte gerade ihr Debütalbum »Antidotes« fertiggestellt und es uns derart angetan, dass wir ihr gleich die Titelgeschichte ...

alles

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr