×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
Anzeigen von: Ausgaben 2013
Ausgaben 2014
Ausgaben 2013
Ausgaben 2012
Ausgaben 2011
Ausgaben 2010
Ausgaben 2009
Ausgaben 2008
Ausgaben 2007
Alle Ausgaben auf einen Blick: Zum reinlesen, runterladen und recherchieren - auch gratis als praktisches E-Paper erhältlich.
Quick
View
×

Intro 252

Als Hundstage bezeichnet man normalerweise die bedrückende Zeit von Ende Juli bis Ende August, wenn der Sommer noch einmal aufdreht und die ausgedörrte Erde mit stehender Luft und gnadenlosem Sonnengeballer noch weiter austrocknet. Uns kam das Wort dank Mac DeMarcos Album »This Old Dog« und den zahlreichen Hundereferenzen schon jetzt in den Sinn. Und es trifft irgendwie diese somnambule und ...

alles
Quick
View
×

Intro 251

»It’s not easy, just being human«, singt Samuel T. Herring von Future Islands in »Through The Roses«. Der Song ist eine Reflexion über das Menschsein – und passt perfekt in unsere haarigen Zeiten. Herring erklärt: »Es schmerzt, festzustellen, dass ein Großteil der Menschen sagt: ›Wenn du nicht wie ich bist, dann verpiss dich!‹« Herring widersteht jedoch dem Impuls, Wut mit ...

alles
Quick
View
×

Intro 250

Man hätte es sich nicht besser ausdenken können: Gerade im Monat unserer 250. Jubiläumsausgabe setzen sich zwei Säulenheilige aus dem Intro-Kosmos als Crooner ans Klavier und nehmen eine Platte über das wilde Leben, die Melancholie und die Vergänglichkeit auf. Themen, die man ausnahmsweise mal ansprechen kann, wenn man ein Vierteljahrhundert Popkultur Revue passieren lässt. Dabei haben Chilly Gonzales und Jarvis ...

alles
Quick
View
×

Intro 249

Die »Trainspotting«-Verfilmung von Danny Boyle hat mich 1996 dazu gebracht, meinen ersten Roman auf »Englisch« zu lesen. Ich hatte in dem Schulfach eine 2+, was sollte also schiefgehen. Dementsprechend irritiert las ich auf der ersten Seite des Buches: »The sweat wis lashing oafay Sick Boy; he wis trembling. Ah wis jist sitting thair, focusing oan the telly, tryin no tae ...

alles
Quick
View
×

Intro 248

»Tach auch!« Mit dieser eher saloppen, aber selbstbewussten Begrüßung beginnt das Editorial der ersten Intro-Ausgabe, die am 6. Dezember 1991 mit gerade einmal zwölf Seiten Umfang und einer Auflage von 6.000 Exemplaren erschien. Verteilt wurde sie in Eigenregie, mithilfe einer Handvoll Enthusiasten in den Landkreisen Osnabrück, Bielefeld und Münster. 25 Jahre sind seitdem vergangen. Nun liegt Ausgabe #248 in euren ...

alles
Quick
View
×

Intro 247

Lady Gaga war schon immer Thema bei uns. Mal stiefelte sie in weirden Kostümen durch unsere Bilderstrecke, dann wiederum schickten wir ein Lady-Gaga-Double für unsere Modestrecke durch Köln. Für ihr neues Album »Joanne« arbeitete die Gaga mit Mark Ronson, Kevin Parker von Tame Impala, Florence Welch und Father John Misty zusammen und schredderte mal eben ihre übertriebene Inszenierung, die sie ...

alles
Quick
View
×

Intro 246

Wie vielleicht viele andere auch, bin ich vor Schreck aus dem Bett gefallen, nachdem das Ergebnis der Brexit-Abstimmung feststand. Die knappe Entscheidung, der verlogene Wahlkampf von Boris Johnson und Nigel Farage (und ihr späteres Schwanzeinziehen), das peinliche Unvermögen der Labour Partei, Euphorie für die Europa-Idee zu wecken – das alles war so erbärmlich und machte mich dermaßen wütend, dass ich ...

alles
Quick
View
×

Intro 245

Ein letzter Hauch von Sommer weht – zumindest durch unsere Titelstory zu Fatih Akins »Tschick«-Verfilmung. Irgendwie scheint es folgerichtig, dass der perfekte Sommerfilm in diesem Jahr erst im September erscheint. Viel Sommer hatten wir ja nicht gerade. Im Gegenteil: Festivals soffen regelrecht ab, die Augustgrippe feierte weitläufig Renaissance, und der Juli fühlte sich bisweilen an wie ein besonders grauer Oktober. ...

alles
Quick
View
×

Intro 244

Es gibt kaum Schlimmeres als diese allzu offensichtlichen Sommerhits, die klingen, als hätte man sie auf einer Sonnenbank gezüchtet. Can’t stop the feeling, dass auch ein Justin Timberlake debilen Mist abliefert, wenn er sich daran versucht – und natürlich trotzdem damit durchkommt. Aber egal: Wir haben unsere Sommerhits direkt in der Nachbarschaft gefunden und deshalb einen jungen Mann auf dem ...

alles
Quick
View
×

Intro 243

Manchmal muss man eben laut werden! Wenn einem etwas so am Herzen liegt wie die Titelstory dieser Ausgabe zum Beispiel. Deshalb wollten wir mal ganz polemisch in die Welt schreien, warum es in letzter Zeit oft so scheiße leise blieb, während die Pegida-Deppen und AfD-Altherren immer lauter wurden. Dabei geht es gar nicht darum, mit dem Finger auf andere zu ...

alles
Quick
View
×

Intro 242

»Alles, was nach Marilyn Manson kam, war so, pfft, na ja.« Das ist nur eine von vielen Meinungen von Max Gruber. Der 22-Jährige, der sich auf der Bühne Drangsal nennt, bringt auf seinem Debüt »Harieschaim« seine Liebe zu den Smiths und 80er-Wave mit einem erstaunlichen Gespür für Drei-Minuten-Hits zusammen. Eine Kombination, die zugleich nostalgisch und erfrischend klingt. Erfrischend ist auch ...

alles
Quick
View
×

Intro 241

Als unser Cover-Act OK Kid im vergangenen Herbst nach langer Funkstille mit dem Song »Gute Menschen« zurückkehrte, waren wir ziemlich baff. Da standen diese netten Jungs plötzlich als grimmige Gartenzwerge in ihrem Video, das die deutsche Scheinheiligkeit sezierte, und sangen: »Nur glückliche Orangen in der Saftpresse, sogar der Mettigel lacht in ihre Hackfresse.« Wir hingegen rätselten: Waren das gestern nicht ...

alles

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr