×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
Intro Abo

März 2013

Intro 210

Editorial

Liebe Leserinnen & Leser,
nicht immer verwöhnen Bands die Intro-AutorInnen so sehr wie im Falle von Laing. Vier Mal durfte Verena Reygers die Laing-Songschreiberin, -Sängerin und -Produzentin Nicola Rost für die Intro-Titelgeschichte (ab Seite 46) treffen. Darunter befanden sich so besondere Momente wie ein privater Studiobesuch oder die Begleitung zum »Bundesvision Song Contest«, wo Laing den zweiten Platz belegten. Außerdem gab ...

» weiterlesen

Alles aus Intro 210

Quick View
×

Stoalin

Isbells

Gaëtan Vandewoude scheint es wieder gut zu gehen. Während sich das Debütalbum seiner Band Isbells 2009 noch von schwerer Melancholie durchzogen zeigte, finden sich auf »Stoalin« zahlreiche sanfte Folk-Pop-Nummern für die Extra-Dosis Zur-Ruhe-Kommen. » weiterlesen

Quick View
×

Eine kleine Fickmusik

Rhye

»Wir wollten nie geheimnisvoll sein und uns verstecken«, sagt das mysteriös gesichtslose Duo Rhye. 2012 versteckte es sich, um an seinem Album »Woman« zu arbeiten – das wohl intimste Stück Musik, das man sich dieser Tage auf den Plattenteller legen kann. Daniel Koch macht der Geheimniskrämerei ein Ende. » weiterlesen

Quick View
×

»V Ages Of Man«

We Set The Sun

Was für ein wirres Inferno: We Set The Sun knüppeln und brüllen sich auf »V Ages Of Man« durch ein angeblich von Shakespeare inspiriertes Konzeptalbum, dessen Handlung allerdings weitgehend im Dunkeln bleibt, weil man bei dem Geschrei ja fast kein Wort versteht » weiterlesen

Quick View
×

Flume

Flume

Von wegen Globalisierung – das Debütalbum von Flume alias Harley Streten kommt bei uns auf den Markt, wenn die Australier die Platte (Nummer 1 in den dortigen iTunes-Charts) schon wieder leid sind. » weiterlesen

Quick View
×

Du bist nicht Pete Doherty!

Palma Violets

Als um die Jahrtausendwende Bands wie The Strokes oder The Libertines auf der nahen und doch so fernen britischen Insel aus dem Boden gestampft wurden, waren Sam, Pete, Will und Chilly im Grundschulalter. Knappe zehn Jahre nach der ersten Generation, wollen sie es 2013 mit ihrem Debütalbum »180« auf Kultstatus schaffen. » weiterlesen

Quick View
×

Videokritik: Unter Ferner Liefen - »Infusion«

Kurzer Prozess

Videokritik: Intro-Redakteur Linus Volkmann über das Album der Woche. Heute: Unter Ferner Liefen »Infusion« » weiterlesen

Quick View
×

Skyfall, Findet Nemo 3D, Westworld und mehr

Neu aud DVD und Blu-Ray

Heimkino-Freundin Paula Fuchs hat ein paar Tipps für die Couch und alles drumherum: Unsere aktuellen DVD- und Blu-ray-Empfehlungen » weiterlesen

Quick View
×

The Waiting Room

Lusine

Zugegeben: Wenn im Zusammenhang mit atmosphärischer, gerne elektronischer Musik von »Kopfhörer-Platten« die Rede ist, klingt das bisweilen ziemlich abgedroschen. » weiterlesen

Intro Abo Heft verpasst? Kein Problem: Nummer und Monatskennung zusammen mit €2,50 (Ausland 7,50 €) in Briefmarken an: Intro Verlag, Backissues, Oppenheimstr. 7, 50668 Köln oder hol dir jetzt das ABO:

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr