» Infoboxen anzeigen / verstecken
 
  • Forenübersicht

  • Threadübersicht

 

messi! messi! messi!

  • BadBrain

  • 07.04.2010 | 01:24:09
    messi > fußball

  • User: Wolpers
  • Wolpers
    --N--- --N----N---

    Postings: 6,839
    Dabei seit: 03.09.2001

  • 07.04.2010 | 10:04:00
    eine huldigung an messi, stellvertretend für den ganzen pub gestern abend.

  • User: ZeroUno
  • ZeroUno
    says

    Postings: 14,749
    Dabei seit: 03.06.2001

  • 07.04.2010 | 10:09:40
    der mann ist einfach unglaublich gut, ohne das "ensemble"
    um ihn herum aber vermutlich auch nicht so stark -
    das wird man dann bei der wm sehen können!

  • User: zilix
  • zilix

    Postings: 30,537
    Dabei seit: 30.05.2002

  • 07.04.2010 | 10:31:00
    da bin ich auch schon gespannt.

  • User: Sören
  • Sören
    Tiki-Taka-Taliban.

    Dabei seit: 14.03.2001

  • 07.04.2010 | 10:42:14
    vermutlich das letzte, was messi (vorerst) vom endgültigen gott-status abhalten wird: das abschneiden mit der nationalmannschaft, maradona sei dank. abe er hat ja danach noch mindestens zwei turniere vor sich.

  • mycn18

  • 07.04.2010 | 10:47:27
    dass der im alleingang keinen mannschaftsport gewinnen kann, sollte man voraussetzen duerfen. ich bin eher gespannt, wie er sich macht, wenn der gegner mal einen typ berti vogts auf ihn ansetzt. gg inter und bei el classico wird er sicher haeufiger wieder aufstehen muessen als gestern.

  • User: Sören
  • Sören
    Tiki-Taka-Taliban.

    Dabei seit: 14.03.2001

  • 07.04.2010 | 11:07:52
    jup, gegen inter wird sehr interessant. barcas nemesis (allein deshalb soll mourinho zu real!).

    dann kommt der härtetest für messi und barca. gegen arsenal war ja reine b-note.

  • User: ZeroUno
  • ZeroUno
    says

    Postings: 14,749
    Dabei seit: 03.06.2001

  • 07.04.2010 | 11:19:53
    ich kann mir nicht vorstellen, dass inter eine chance
    gegen barca hat - die katalanen werden wohl
    tatsächlich als champion den titel verteidigen!

  • User: zilix
  • zilix

    Postings: 30,537
    Dabei seit: 30.05.2002

  • 07.04.2010 | 12:17:10
    ich auch und mal abwarten, mourinho tüftelt sicher schon.

  • BadBrain

  • 07.04.2010 | 12:59:38
    sehr treffend das zitat vom wenger. obwohl die einschätzung stimmt, dass auch messi den mannschaftssport nicht alleine gewinnen kann. und da finde ich, dass bei barca auffällig ist, wie stark auch die defensive ist. selbst wenn man messi ordentlich umkloppt, muss man gegen diese mannschaft auch noch tore schießen.
    inter ist aber in jedem fall die art von mannschaft, die eine aufgabe für barca darstellt.

  • User: LucTonnerre
  • LucTonnerre

    Postings: 3,147
    Dabei seit: 30.05.2003

  • 07.04.2010 | 13:16:46
    Barca versteht es einfach, wie kein anderes Team, den Gegner kaputt zu spielen.
    Erst geben sie Vollgas, erzielen 2-3 Tore und dann geben sie einfach den Ball nicht mehr her.
    Hab noch nie ein Team gesehen, dass sich so sicher den Ball hin und her spielt, ohne dass der Gegner den Hauch einer Chance hätte.

    Das war ja auch van Bommels Statement zur 4:0 Klatsche: "Was hätten wir tun sollen? Wir haben den Ball ja nicht bekommen!"

    Fantastisch.

    Editiert von LucTonnerre am 07.04.2010 13:18:58

  • User: Sören
  • Sören
    Tiki-Taka-Taliban.

    Dabei seit: 14.03.2001

  • 07.04.2010 | 13:24:59
    hat jemand ne statistik zum ballbesitz in der ersten hälfte? nach dem spiel war die bei 62:38, aber in der 2. hälfte durfte arsenal ja auch mal.

    nach 30 min oder so wurde eine passstatistik eingeblendet: barca hatte 3mal soviel pässe gespielt wie arsenal und dabei 85% vollendet - arsenal 55%.

    und xavi hatte am ende 90%, bei 95 gespielten pässen. das heißt: quasi alle päse, die nicht als riskante offensivpässe gespielt sind, kommen an.

    ach, auch über xavi gestern (und im hinspiel) könnte man stunden schwärmen.

  • User: rockotron
  • rockotron
    lackaffe

    Dabei seit: 20.08.2001

  • 07.04.2010 | 13:26:21
    ich sehe das duell enger.

    ich auch. man(ch einer) mag jetzt unken, man könne nicht diese mit der letzten saison vergleichen, aber man erinnere sich mal daran, wie unfassbar schwer sich barca in beiden halbfinalspielen gegen chelsea getan hat - und letztendlich glücklich, wenn nicht gar unverdient ins finale eingezogen ist. und letzte saison haben sie ansonsten auch in champions league und liga dominiert. momentan mag es nicht danach aussehen, als könnte ein anderes team eine chance haben, aber DAS momentum, was sie derzeit haben, wird sich auf DEM niveau auch für barca nicht ewig konservieren lassen.

  • User: Sören
  • Sören
    Tiki-Taka-Taliban.

    Dabei seit: 14.03.2001

  • 07.04.2010 | 13:35:39
    allerdings war chelsea letzte saison stärker als es inter ist. gerade, was organisation und defensivstärke angeht.

  • User: rockotron
  • rockotron
    lackaffe

    Dabei seit: 20.08.2001

  • 07.04.2010 | 13:43:15
    bzw. kann ich das eigentlich gar nicht beurteilen. wenn man inter auf der mattscheibe sieht, schaltet man ja lieber schnell um...

  • User: ZeroUno
  • ZeroUno
    says

    Postings: 14,749
    Dabei seit: 03.06.2001

  • 07.04.2010 | 14:10:13
    na, inter scheint schon wesentlich stärker zu sein
    als die letzten jahre - die duelle gegen chelsea
    sind sie vor allem taktisch und kämpferisch ganz
    hervorragend angegangen und letztlich
    verdient weiter gekommen...

    doch musste ich gerade an das em-spiel 2008
    zwischen italien und spanien denken, wo für
    das dreamteam ja auch so gut wie kein
    durchkommen war... allerdings sucht man
    italiener bei inter auch vergeblich!

  • billo van brillo

    Postings: 80
    Dabei seit: 07.04.2010

  • 07.04.2010 | 16:43:06
    also gut, messi ist gut, die presse braucht dringend einen neuen leading hype nach dem eher halbherzigen versuch mit ronaldinho.

    aber er ist kein maradonna, kein zidane, kein pele, nichtmal ein stoitchkov. er ist eine art icke hässler in gut.

  • User: nachonils
  • nachonils
    arty arty kunstkritik

    Postings: 4,472
    Dabei seit: 07.07.2008

  • 07.04.2010 | 17:46:27
    ich wollte auch schon was sagen, aber dann ist mir aufgefallen, dass es ja nur Kevin war. In seiner Welt ist sowas wohl normal...

  • BadBrain

  • 07.04.2010 | 18:27:14
    wenn gesagt wird, chelsea war letztes jahr besser als es inter dieses ist, dann möchte ich aber auch behaupten, dass barca letzte saison als mannschaft einen besseren offensivfußball gespielt hat. zwar hat die defensivorganisation nicht nachgelassen, aber in der offensive sind die flüßigen angriffskombinationen rarer geworden. was wahrscheinlich aber auch egal ist, solange man messi spielen lässt (die frage dürfte sein, was passiert, wenn man es tatsächlich schafft (mit mehreren) messi aus dem spiel zu hakeln - werden dann lücken für die anderen geöffnet?)


Um posten zu können, musst du eingeloggt sein. Anmelden? Hier lang.

 
  • Forenübersicht

  • Threadübersicht