×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
Mario Lasar

Mario Lasar

Inhalte

Quick View
×

»Past Forward«

I'm Not A Band

Auf ihrem vierten Album haben I’m Not A Band ihren Electro-Pop noch ein Stück weiter in eine Richtung von unmittelbarer Sinnlichkeit getrimmt. Doch ist das nun eine Spur zu sauber geraten, oder beweisen die Berliner erneut das Niveau ihrer Produzenten-Skills? Die Redaktion streitet. » weiterlesen

Quick View
×

»Plateaus«

Lea W. Frey

Nach zwei Alben, die sich der Adaption fremden Materials widmeten, legt die Berliner Sängerin nun ihr erstes Album mit eigenen Stücken vor, die stilistisch zwischen Jazz und Elektronik changieren. » weiterlesen

Quick View
×

»Sleep Safari«

Nick Nicely

Nick Nicely nahm einst die Zusammenführung von 1960er-Psychedelic und 1980er-Elektronik zu neuzeitlichen Trends wie Dream-Pop und Chillwave vorweg und knüpft mit seinem Comeback-Album nun daran an. » weiterlesen

Quick View
×

»Music For The Age Of Miracles«

The Clientele

Die Londoner Altmeister bestechen durch ein herausragendes Songwriting, das sich zwischen introvertiertem Gitarrenpop und dezenten Filmmusik-Anleihen bewegt. » weiterlesen

Quick View
×

»Vortex«

Mouth

»Vortex« ist psychedelischer Progressive-Rock aus Köln, der auf erfrischende Weise den Geist der späten 1960er und frühen 1970er heraufbeschwört. » weiterlesen

Quick View
×

»Home Counties«

Saint Etienne

Vor dem Hintergrund eines Konzeptalbums über den Alltag in den Vororten Londons verbinden Saint Etienne die Eleganz der mittleren 1960er mit synthetischer Coolness. » weiterlesen

Quick View
×

»OUÏ«

Camille

Mit »OUÏ« setzt Camille ganz auf Gesangsexperimente und ihrer Diskografie damit einen neuen Höhepunkt. » weiterlesen

Quick View
×

»A Kind Revolution«

Paul Weller

Auf seinem neuen Album zeigt sich Paul Weller musikalisch so beweglich und einfallsreich, dass von Verschleißerscheinungen nichts zu bemerken ist. » weiterlesen

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr