×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
Inga Selck

Inga Selck

Inhalte

Quick View
×

Keine Fanpost aus dem Knast

Uzo Aduba über »Orange Is The New Black«

»Orange Is The New Black« basiert auf dem gleichnamigen Buch von Piper Kerman. Darin schildert Kerman ihre Erfahrungen während eines Jahrs im Frauenknast. Dort saß sie ein, weil sie für ihre Freundin als Drogenkurierin tätig gewesen war. In Jenji Kohans Serien-Adaption wird aus Piper Kerman Piper Chapman – und aus dem Einzelschicksal der Wohlbehüteten ein Außenseiterinnen-Ensemble-Drama, das nun in die dritte Staffel geht. Inga Selck sprach mit Darstellerin Uzo Aduba über die Vielfalt der Frauenrollen in der Show – und speziell über ihre Figur Suzanne »Crazy Eyes« Warren. Suzanne ist Pipers erste Verehrerin im Knast. Sie lebt nicht nur hinter Gittern, sondern in ihrer eigenen Welt. » weiterlesen

Quick View
×

Österreichs düstere Untergeschosse

»Im Keller«

Österreich ist berühmt für seine düsteren Untergeschosse. Ulrich Seidl fügt dokumentarisch noch ein paar RTL-Schicksale und Kellergeister hinzu. » weiterlesen

Quick View
×

Yearling

Orcas

Indie-Ambient-Nerds mögen sich an den Klangflächen erfreuen. Für alle anderen eignen sich diese einschläfernden Walgesänge maximal zur entspannenden Hintergrundbeschallung bei der nächsten Fangopackung im Kur-Hotel. » weiterlesen

Quick View
×

Büro ist Krieg

»Stromberg - Der Film«

Büro ist Krieg. Mit dem Kinofilm zu einer der erfolgreichsten deutschen TV-Serien ziehen Stromberg und die Abteilung Schadensregulierung M-Z der Capitol Versicherung in die letzte Schlacht. 2004 ging die Show bei Pro7 an den Start. Im ewigen Vergleich der Qualität deutscher Serien mit den High-Budget-Produktionen aus USA und UK wurde »Stromberg« als kleiner Hoffnungsschimmer wahrgenommen. » weiterlesen

Quick View
×

Dem Zeitgeist die Zähne zeigen

Only Lovers Left Alive

Ein lebensmüder Vampir, der an Jack White erinnert, und Tilda Swinton als Untote mit viel Blut- und Wissensdurst. Jim Jarmuschs Vampirfilm hat schöne Figuren und kann auf Kreuze und Knoblauch verzichten. » weiterlesen

Quick View
×

»Die Crew trug schwarze Armbinden«

Showrunner Vince Gilligan über das Ende von »Breaking Bad«

Im Gespräch von Inga Selck mit »Breaking Bad«-Erfinder Vince Gilligan wird nicht verraten, wie die Serie ausgeht. Aber Vince Gilligan erklärt, wie sein Autorenteam am Finale gearbeitet hat und welche Film- und TV-Serien-Enden er persönlich am liebsten mag. » weiterlesen

Quick View
×

Henrike Naumann

»The Effects Can Last Forever«

1992. Nach der Wiedervereinigung gehen Jugendliche in Ost- und Westdeutschland unterschiedliche Wege. Die einen verlieren sich in rechten Ideologien, die anderen im Drogen- und Partyrausch auf Ibiza. Die VHS-Installation »triangular stories« von Henrike Naumann zeigt zwei Homevideos aus beiden Welten, die das gleiche Datum einblenden. Intro-Autorin Inga Selck traf Henrike Naumann in Berlin und unterhielt sich mit ihr über ihre Jugend in einem Dorf bei Zwickau, die Anfänge des NSU und die hedonistische Partyszene. » weiterlesen

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr