×
×

Lieber Leser, bitte wähle deinen Ansprechpartner aus:

Fragen an die Redaktion

Werbung auf Intro.de

Werbung im Intro Magazin

Intro Abo

Fragen zum Vertrieb

×

Intro Die Woche

Jetzt für den Newsletter anmelden

*
*
*
. .
Andreas Brüning

Andreas Brüning

Inhalte

Quick View
×

»Trobbb!«

Kutmah

Ein einsamer junger Mann in Berlin: Kutmah fremdelt musikalisch mit experimentierfreudig dunklem und Genre-Grenzen ausdehnendem HipHop. » weiterlesen

Quick View
×

»A Walk With Love And Death«

Melvins

Dr. Jekyll und Mr. Hyde: Die Melvins zeigen auf ihrem ersten Doppelalbum, dass zusammenpasst, was nicht zwangsläufig zusammengehört. » weiterlesen

Quick View
×

»Stop Mute Defeat«

White Hills

Die Zeiten werden härter, und die White Hills reagieren mit scharfkantigen Klängen zwischen No Wave, Postpunk und Industrial-Dance-Music.  » weiterlesen

Quick View
×

»The Mulholland Free Clinic«

The Mulholland Free Clinic

Die elektronische »Supergroup« improvisiert abwechslungsreich und lebhaft mäandernde Tanzmusik weit jenseits einfacher DJ-Tool-Funktionalität. » weiterlesen

Quick View
×

»California Hotel«

Trans Am

Mit einem beeindruckenden Stilmix geht Trans Ams druckvoll-euphorischer Postrock auch nach 20 Jahren völlig unpeinlich in die nächste Runde. » weiterlesen

Quick View
×

»AZD«

Actress

Actress’ Ninja-Tune-Debüt »AZD« überzeugt mit einem Dutzend Tracks voll sprudelndem Ideenreichtum und grenzenloser Experimentierfreude.  » weiterlesen

Quick View
×

»Epithymia«

Anjou

Auch das zweite Album des englischen Ambient-Duos Anjou gerät wunderbar entspannt, dennoch spannend und klanglich experimentierfreudig. » weiterlesen

Quick View
×

»Kidal«

Tamikrest

Tamikrests nordafrikanischer Tuareg-Rock überzeugt mit traditionellen Wurzeln, treibendem Groove und perlenden Gitarren.  » weiterlesen

Folgt uns auf

  • folgen
    mehr
  • Playlists
    mehr
  • Abos
    mehr
  • folgen
    mehr